HYRENE SPOT STRIP (Streifen)

Beschreibung

HYRENE SPOT STRIP ist eine thermische selbstklebende Elastomerbitumen-Flämmbahn. Die Bahn ist unterseitig streifenweise selbstklebend (ca. 50% Flächenanteil). Die Klebehaftung zur Unterlage wird durch das Aufschweißen der Oberlagsbahn voll aktiviert. Ausgesuchte Bitumen,SBS-Elastomere und Spezialzuschlagstoffe gewährleisten die dauerhafte Qualität dieses Produktes.

Anwendung

Bei allen zweilagigen Abdichtungssystemen auf PUR-/PIR-Wärmedämmplatten, auf geigneten Holzwerkstoffen (OSB-Platten, Großformate) und Betonuntergrund als erste Abdichtungslage im Neubau, sowie als erste Lage bei Sanierungen auf geigneten und vorbereiteten Untergrund.

Einsatz nach gültiger DIN 18531, den Technischen Regeln für die Planung und Ausführung von Abdichtungen (abc der Bitumenbahnen) und den Flachdachrichtlinien (ZvdH).

Verarbeitung

HYRENE SPOT STRIP wird ausgerollt mit ca. 8 cm Längsnaht- und 15 cm Quernahtüberdeckung angelegt und ausgerichtet. Anschließend wird das Bahnenende angehoben, die Schutzfolie ca. 1 m abgezogen, zurückgeschlagen und das Bahnenende auf dem Untergrund aufgeklebt. Durch Abziehen der restlichen Schutzfolie wird die Bahn streifenweise aufgeklebt und angedrückt. Im Längsnahtbereich ist der auf der Bahnenoberseite befindliche Schutzfolienstreifen abzuziehen und durch Andrücken zu sichern. Die Quernaht ist 15 cm zu verschweißen.

Dimensionen  Länge 10m  Breite 1m